LCP Haarprodukte - BLOG

Natürliche Haarpflege für gesundes und glänzendes Haar

Glänzendes, volles und geschmeidiges Haar gilt bei Männern wie Frauen als ein Merkmal der Schönheit. Mit etwas Pflege können auch stark strapazierte Haare wieder einen tollen Glanz, gesunde Fülle und neue Vitalität bekommen. Hierzu müssen nicht zwangsweise die klassischen Pflegeprodukte verwendet werden. Was Küche und Natur bieten, das lässt sich ebenfalls für die natürliche Haarpflege nutzen und ist dazu noch günstig. Trägerinnen von Extensions haben häufig das Problem, dass die meisten Pflegeprodukte Alkohol und Silikon enthalten. Beide Bestandteile können die Haarverlängerungen jedoch schädigen. Ganz anders sieht es bei natürlichen Produkten für die Haarpflege aus. Sie haben einen sichtbaren Effekt und greifen die Extensions nicht an.

Mehr Glanz mit Produkten aus der Natur

Avocado Haarkur

Mit Avocados können Sie den Glanz in Ihren Haaren auf eine sehr natürliche Weise steigern. Bei kurzen und mittellangen Haaren wird eine Avocado halbiert, dann wird der Kern entfernt, das Fruchtfleisch herausgelöst und mit einer Gable zerdrückt. Diese Masse wird auf das Haar vom Ansatz bis zu den Spitzen verteilt und sollte dort etwa 20 Minuten einwirken. Danach wird die Masse mit warmem Wasser einfach ausgespült. Der hohe Fettanteil der Avocado versorgt die Haare mit einem schönen Glanz.

Ähnlich effektiv ist eine Spülung mit einer Essiglösung. Hierzu werden 100 ml Apfelessig und 500 ml Wasser miteinander gemischt und die Spülung wird nach dem Waschen über das noch nasse Haar gegossen. Nach einer Einwirkzeit von rund fünf Minuten können die Haare dann erneut ausgespült werden. Der Geruch von Essig verfliegt nach dem Trocknen der Haare. Essig sollten Sie für die Haarpflege aber nur dann einsetzen, wenn Sie eine gesunde Kopfhaut haben.

Natürliche Hilfe gegen Schuppen

Thymian Haarkur

Schuppen sind lästig und trüben das Erscheinungsbild der Haare. Auch ihnen kann eine natürliche Haarpflege entgegenwirken. Hier ist es zum Beispiel möglich, die Kraft des Thymians zu nutzen. Er wirkt entzündungshemmend und stärkt die Kopfhaut. Das beugt der Bildung von Schuppen vor und entfettet gleichzeitig die Haare. Für eine Kräuterspülung mit Thymian wird ein Teelöffel der Kräuter mit einer Tasse kochendem Wasser übergossen. Die Spülung sollte dann abkühlen und wird anschließend nach dem Waschen der Haare über sie gegeben. Den besten Effekt erzielen Sie, wenn Sie die Kräuterspülung in die Kopfhaut und die Haare einmassieren und nicht wieder ausspülen.

Auch aus Brennnesseln und Apfelessig lässt sich schnell und einfache eine ganz natürliche Spülung für schuppige Haare herstellen. Hierzu werden 200 ml Apfelessig in einem Topf erhitzt und dann über eine Tasse Brennnesselblätter gegossen. Nachdem der Sud eine Viertelstunde lang gezogen hat, kann die Spülung lauwarm nach dem Waschen über den Kopf verteilt werden. Auch die Spülung aus Brennnesseln und Essig sollten Sie gründlich in die Kopfhaut einmassieren und im Anschluss nicht ausspülen. Spätestens nach dem Trocknen der Haare ist der Essiggeruch verflogen.


Foto 1: PublicDomainPictures – Avocado – pixabay.com
Foto 2:  Hans – Thymian – pixabay.com

5€
Anmelden und 5€ Gutschein erhalten

Erfahren Sie als Erste/r von unseren neuesten Angeboten und Aktionen. Erhalten Sie kostenlose Rabattgutscheine noch vor allen Anderen.

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum. Mindestbestellwert 50€.

© Copyright 2017 LCP Handels GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

Nach oben