LCP Haarprodukte - BLOG

Schicke Sommerfrisuren mit Extensions im Nu gestylt

Der Sommer ist da und mit ihm auch die heißen Tage voller Sonnenschein. Bei den hohen Temperaturen können sommerliche Frisuren für mehr Abkühlung sorgen. Das ist zum Beispiel dadurch gewährleistet, dass der Nacken frei bleibt. Auch mit Extensions sind viele dieser frischen und typischen Frisuren für diesen Sommer ganz einfach machbar.

Hochsteckfrisur mit eingearbeitetem Tuch

Haartuch Frisur

Ganz im Stil der 50er Jahre ist der Einsatz eines Tuchs bei der Frisur. Dazu stecken Sie Ihre langen Haare am Hinterkopf in großen Strähnen hoch. Verspielt und locker sieht die Hochsteckfrisur dann aus, wenn Sie dicke Strähnen nehmen und sie nur locker feststecken. Sobald alle Haare hochgesteckt sind, wird ein Kopftuch um den Kopf geschlungen und liegt über und unter dem Bereich der hochgesteckten Haare. Das Tuch kann wahlweise auf dem Kopf gebunden werden, wie es in den 50er Jahren üblich war. Alternativ kann es auch im Nackenbereich gebunden werden. Für den besseren Halt stecken Sie das Tuch an den Seiten mit jeweils einer Haarnadel am Kopf fest. Ein solches Accessoire hat gleich mehrere Vorteile in einer hübschen Sommerfrisur. Einerseits deckt das Tuch wunderbar die Verbindungsstellen der Extensions ab und anderseits sorgt es mit einem freien Nacken für Abkühlung an heißen Sommertagen. Wird ein farbiges oder gemustertes Tuch genutzt, dann ist es ein Farbtupfer im gesamten Sommer-Outfit und ein wahrer Hingucker!

Gelungene Kombination: Zopf mit offenen Haaren kombinieren

Wenn Sie Ihre langen Haare nach der Haarverlängerung auch im Sommer in ihrer vollen Pracht zeigen möchten, dann kombinieren Sie einen Zopf mit offenem Haar. Dazu werden die Haare am vorderen Kopf zu einem lockeren Zopf gebunden und anschließend zu einem kleinen Dutt oder Knoten zusammengebunden. Die Haare am Hinterkopf fallen über den Rücken locker nach unten und können wahlweise geglättet oder gelockt werden. Wichtig bei dieser Sommerfrisur ist, dass Sie darauf achten, die Haare an der Verbindungsstelle zwischen Eigenhaar und Extensions mit dem Zopf bedecken. So bleiben die Verbindungsstellen nicht sichtbar und Sie können die langen Haare in ihrer vollen Schönheit zeigen.

Sommerfrisuren für Strandtage

Spätestens dann, wenn die Temperaturen die 30 Grad überschreiten, sind Badeseen, Freibäder und der Strand am Meer beliebte Ausflugsziele. Die eigene Frisur muss ein einem Badetag eine Menge aushalten, schließlich werden die Haare mehrmals nass und trocknen im Sonnenschein immer wieder. Hier ist eine Flechtfrisur besonders praktisch und lässt sich auch mit Extensions schnell stylen. Die Haare werden seitlich zu zwei Zöpfen nach hinten geflochten. Danach werden beide Zöpfe am Hinterkopf zu einem Kranz festgesteckt. Flechten Sie die Haare locker, damit die Frisur nicht zu streng aussieht. Ein gut festgesteckter Flechtkranz hält auch einen kompletten Tag am Wasser und sogar mehrere Badegänge sowie Beachvolleyballspiele durch.


Fotos:
julenochek – fotolia.com
sutichak - fotolia.com

5€
Anmelden und 5€ Gutschein erhalten

Erfahren Sie als Erste/r von unseren neuesten Angeboten und Aktionen. Erhalten Sie kostenlose Rabattgutscheine noch vor allen Anderen.

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum. Mindestbestellwert 50€.

© Copyright 2017 LCP Handels GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

Nach oben