Trendfrisur mit farbigen Extensions erschaffen – so funktioniert es

Extensions müssen nicht immer einheitlich daherkommen und dem Naturton Ihrer Haare bzw. dem Farbton Ihrer gefärbten Haare entsprechen. Besonders angesagt ist es, neue Looks mit verschiedenartigen bunten Farben zu kreieren. Hierfür bietet es sich an, farbige Extensions als Highlights einzusetzen – entweder als Kontrast zu den natürlichen Farbtönen oder sogar in Kombination mit anderen Farbtönen. „Mut zur Farbe“ lautet das neue Motto – so schaffen Sie optische Neukreationen, mit denen Sie garantiert auffallen.

Spannender neuer Look erwünscht? Farbige Extensions machen es möglich

Frau mit bunten HaarenMit einfachen Clip-In-Extensions ist es möglich, regelmäßig neue und trendige Looks auszuprobieren, ohne das Haar mit chemischer Farbe belasten zu müssen. Sie können so auf einfache Art und Weise echte Kontraste und Highlights erzeugen und verschiedene Farben testen. Besonders praktisch: Sobald Sie genug von dem Look haben, können Sie die Clip-In-Extensions einfach wieder entfernen. Die beiden Farben, die sie miteinander kombinieren, sollten sich jedoch nicht zu ähnlich sein, da solch eine Kombination schnell ungekonnt bzw. ungewollt aussehen kann. Stilvoller ist es, schicke und kräftigere Kontraste zu erzeugen. Insbesondere hellere Farbtöne als Ihr bestehendes Haar sollten hierfür gewählt werden: Probieren Sie doch mal Ihr dunkelbraunes Haar mit helltürkisen, rosafarbigen oder gar gelb leuchtenden Extensions aufzuwerten (siehe Bild) – und sorgen Sie für einen echten Hingucker und Überraschungseffekt!

Das Styling mit farbigen Extensions kann außerdem mit Augenfarbe und Makeup wunderbar kombiniert werden. So kommen blaue Augen und eher helle Haut vor allem mit kräftigen kühlen Farben – wie z.B. ein sattes Blau oder Lila – besonders zur Geltung, wer dunkles Haar und braue Augen hat, kann hingegen gut auch auf Rottöne oder Grün zurückgreifen. Ein farblich passendes, jedoch nicht zu extremes Makeup, macht denn aufregenden Look dann perfekt. Seien Sie mutig und probieren Sie doch einmal andersfarbige Extensions aus.

Tipps für die alltägliche Extensions-Frisur – zeitlos und natürlich

Zum Ausprobieren von neuen Farbkreationen und Kombinationen sind farbige Clip-in-Extensions die beste Wahl. Um jedoch einen zeitlosen Look zu kreieren, der sowohl über Monate als auch zu jedem Outfit optimal getragen werden kann, sollten natürliche Haarfarben priorisiert werden. Schließlich sind pinke Haartressen zwar schick und gelten als Alleinstellungsmerkmal, jedoch sind sie nicht alltagstauglich und nicht für jeden Anlass geeignet. Ein Gesamterscheinungsbild, das ohne drastische Farben daherkommt, ähnelt einem natürlichen Strähnchen-Look und ist daher perfekt für den Alltag geeignet.


Bild-Copyright
© Subbotina Anna – Fotolia.com

Nach oben