{

Haarverlängerung: Echthaar oder Kunsthaar?

Wer sich für eine Verlängerung der eigenen Haare durch Extensions entscheidet, der muss sich auch entscheiden, ob für die Haarverlängerung Echthaar oder Kunsthaar verwendet werden soll. Beide Varianten unterscheiden sich grundlegend und haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Kunsthaar ist zum Beispiel in der Regel günstiger und in einem großen Farbspektrum erhältlich. Bei Echthaar haben Sie den Vorteil, dass sich die Extensions leichter stylen lassen und natürlicher aussehen. Entscheidend für die Wahl ist unter anderem auch, welche Methode der Haarverlängerung Sie wählen und ob diese dauerhaft im Eigenhaar verbleiben soll oder nur gelegentlich genutzt wird.

Echthaar – hochwertig und vielseitig

Echthaar Extensions

Sinnvoll ist für eine Haarverlängerung Echthaar immer dann, wenn die Extensions dauerhaft im Eigenhaar verbleiben sollen. Echthaar bietet den Vorteil, dass es wie das eigene Haar behandelt werden kann. Es lässt sich auf Wunsch mit einem Lockenstab, einem Glätteisen oder anderen Mitteln stylen, kann gefärbt oder getönt werden und benötigt die gleichen Pflegeprodukte, wie Ihre Haare. Das gibt Ihnen einen großen Freiraum bei der Wahl einer Frisur und macht auch Typveränderungen möglich, ohne dazu die Extensions austauschen zu müssen. Allerdings ist es teurer, für eine Haarverlängerung Echthaar zu verwenden. Das liegt unter anderem am komplexen Verfahren, mit dem Extensions aus Echthaar hergestellt werden. Echthaar wird zum Beispiel bei den so genannten Tape Ins verwendet, die in das Eigenhaar geklebt werden und dort über einen längeren Zeitraum verbleiben. Bei Clip Ins werden ebenfalls Varianten mit Eigenhaar angeboten.

Kunsthaar – für den besonderen Anlass

Kunsthaar wird für Extensions vor allem dann verwendet, wenn diese nur temporär eingesetzt werden. Wer zum Beispiel bei einer Feier gerne längeres Haar haben möchte, dieses aber nur einen Tag tragen will, der kann sogenannte Clip Ins verwenden, die aus Kunsthaar bestehen. Sie werden in das Eigenhaar geclipst und lassen sich ohne Rückstand oder Belastung der eigenen Haare danach wieder entfernen. Da beim einmaligen oder gelegentlichen Einsatz von Extensions der Preis eine wichtige Rolle spielt, wird hierzu meistens das günstigere Kunsthaar verwendet. Es ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und sollte unbedingt bereits in der gewünschten Farbe gekauft werden. Kunsthaar lässt sich nämlich nicht färben oder tönen. Auch das Styling ist mit Kunsthaar deutlich schwieriger. Wollen Sie einen Lockenstab oder ein Glätteisen verwenden, dann dürfen diese nur eine sehr geringe Temperatur haben, da das Kunsthaar sonst schmelzen würde.

Die passende Lösung für alle Bedürfnisse

Wer über einen längeren Zeitraum einen sehr natürlichen Look haben und die Extensions wie die eigenen Haare stylen und verändern möchte, der sollte für die Haarverlängerung Echthaar verwenden. Beim gelegentlichen Nutzen von Extensions für besondere Anlässe kommt auch das günstigere Kunsthaar in Frage. Es sollte dann jedoch unbedingt im eigenen Farbton gewählt werden und es ist zu beachten, dass sich umfangreiches Styling als schwierig gestaltet. Wer das bedenkt, der findet die passenden Extensions für den eigenen Bedarf.

5€
Anmelden und 5€ Gutschein erhalten

Erfahren Sie als Erste/r von unseren neuesten Angeboten und Aktionen. Erhalten Sie kostenlose Rabattgutscheine noch vor allen Anderen.

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum. Mindestbestellwert 50€.

© Copyright 2017 LCP Handels GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

Nach oben