{

Clip-In Extensions Anleitung: Im Nu lange Haare

Viele Frauen wünschen sich langes und volles Haar, doch nicht jeder sei dies vergönnt. Eine tolle Möglichkeit zumindest für einen Tag eine lange Haarpracht zu genießen sind Clip-In Extensions, die Sie bei uns mit Echthaar oder mit Kanekalon Kunsthaar erhalten. Clip-Ins können ganz einfach am Eigenhaar befestigt werden, wie das genau funktioniert, lesen Sie hier in unserer Clip-In Extensions Anleitung.

Was Sie benötigen:

  • Clip-In Extensions
  • Bürste
  • Stielkamm
  • 1-2 Haarklemmen

Schritt 1: Abteilen

Kämmen Sie Ihr Haar gut durch und teilen Sie es mit einem Stielkamm in einzelne Haarpartien ab. Beginnen Sie hierfür am Unterkopf und arbeiten Sie sich nach oben. Es ist wichtig, dass die abgetrennte Haarpartie eine gerade Linie bildet, an der die Clip-Ins später befestigt werden können. Die restlichen Haare befestigen Sie mit Haarklemmen oben am Kopf. Wenn Sie 8 Haartressen einsetzen möchten, dann sollte die erste abgetrennte Haarpartie von Ohr zu Ohr gehen.

Schritt 2: Einsetzen am Hinterkopf

Wenn Sie feines Haar haben, toupieren Sie die abgetrennte Haarpartie leicht an. Dadurch lassen sich die Clip-Ins leichter einsetzen und haben mehr Halt. Nehmen Sie die breiteste Haartresse – bei uns sind diese 20 cm breit – und öffnen Sie die Clips. Nun schieben Sie die Clips von oben in das abgeteilte Haar und schließen die Clips. 

Clip-Ins Extensions Anleitung

Schritt 3: Wiederholen

Sobald die erste Haartresse befestigt ist, nehmen Sie die weggesteckten Haare und legen eine Schicht Eigenhaar über die Extensions. Ziehen Sie erneut eine Linie an der Sie die nächste breite Haartresse befestigen können und stecken Sie das restliche Eigenhaar weg. Zwei Haartressen reichen für den Hinterkopf meist aus. Achten Sie darauf, nur so viele Extensions zu befestigen, dass genügend Deckhaar zum Kaschieren der Clips vorhanden bleibt.

Schritt 4: Seitliches Einsetzen

Sind Sie mit Ihrem Hinterkopf fertig, sind die seitlichen Haare an der Reihe. Hierfür teilen Sie wieder nach und nach eine Haarpartie ab, klemmen die restlichen Haare weg und arbeiten erneut von unten nach oben. Nun kommen die kleineren Clip-In Extensions zum Einsatz. Für die erste abgetrennte Haarpartie verwenden Sie die 15cm breite Haartresse. Nachdem diese befestigt ist, teilen Sie eine weitere Haarpartie an der Sie die 10 cm breiten Extensions anbringen können. Zum Schluss werden die ganz schmalen Clip-Ins am Haar festgemacht. Auch hier muss wieder genügend Deckhaar vorhanden bleiben, um die Clips kaschieren zu können. Wenn Sie eine Seite erledigt haben, wenden Sie sich der anderen Seite zu.

Schritt 5: Stylen

Haben Sie alle Haartressen im Haar, können Sie Ihre Haare in dieser Form belassen oder die Haare nach Ihren Vorlieben stylen. Ob lockig, geflochten oder hochgesteckt bleibt Ihnen überlassen – für Stylingideen können Sie unseren Blog besuchen, der Ihnen viele tolle Frisuren vorstellt.

Schritt 6: Herausnehmen

Für das Herausnehmen der Clip-In Extensions müssen Sie lediglich die Clips öffnen und die Haartressen nach einander von unten nach oben herausziehen.

5€
Anmelden und 5€ Gutschein erhalten

Erfahren Sie als Erste/r von unseren neuesten Angeboten und Aktionen. Erhalten Sie kostenlose Rabattgutscheine noch vor allen Anderen.

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum. Mindestbestellwert 50€.

© Copyright 2017 LCP Handels GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

Nach oben