Schnell lange Haare? Tipps für eine schöne Haarpracht

Wer schnell lange Haare haben möchte, der steht vor der Frage, wie sich dieser Wunsch erfüllen lässt. Das menschliche Kopfhaar wächst im Schnitt einen Zentimeter im Monat, also rund 12 Zentimeter im Jahr. Damit geben sich besonders Frauen nicht zufrieden, denn um von einer Kurzhaarfrisur zu einer langen Haarpracht zu gelangen, können auf diese Weise Jahre vergehen. Einige Tricks sorgen deutlich schneller für langes Haar. Dazu gehören auch Extensions, die sich einfach und schnell einsetzen lassen und sofort für eine längere Haarpracht sorgen. Mit der richtigen Versorgung und Pflege lässt sich das eigene Haarwachstum zudem anregen und unterstützen.

Extensions, um schnell lange Haare zu bekommen

Bondings

Eine Möglichkeit, um in sehr kurzer Zeit die Länge der eigenen Haare deutlich sichtbar zu steigern, sind Extensions. Sie zaubern schnell lange Haare und sind inzwischen vergleichsweise günstig zu erstehen. Auch das Einsetzen der Extensions kann je nach Machart sehr einfach ausfallen und eigenständig zu Hause durchgeführt werden. Innerhalb von weniger als einer halben Stunde können Frauen und Männer auf diesem Weg einige Zentimeter Haarlänge gewinnen. Hierzu bieten sich die so genannten Clip Ins und Tape Ins an. Mit Clip Ins können Sie ausprobieren, wie Sie mit langem Haar optisch wirken und welche Haarlänge ideal zu Ihrem Typ passt. Diese Haarteile werden einfach in das Eigenhaar geclipt und lassen sich jederzeit problemlos wieder entfernen. Für die etwas längerfristige Nutzung von Extensions bieten sich Tape Ins an. Sie werden mit Hilfe eines Klebestreifens mit dem Eigenhaar verbunden und verbleiben dauerhaft darin. Auch auf diesem Weg können Sie schnell lange Haare bekommen. Wichtig bei solchen Extensions ist die richtige Pflege, denn nur so behalten sie ihre Schönheit und das Eigenhaar kann selbstständig wachsen. Das ist der Garant für eine dauerhaft schöne und lange Haarpracht und trifft auf Frauen selbstverständlich ebenso zu, wie auf Männer.

Wachstum der Eigenhaare unterstützen

Damit Sie nicht dauerhaft zu kleinen Tricks, wie zum Beispiel den Extensions, greifen müssen, ist die Pflege des Eigenhaars enorm wichtig. Mit einer ausgewogenen Ernährung können Sie bereits einen großen Beitrag zum Wachstum der Haare leisten. Hierbei sollten die Versorgung mit Eiweiß, Biotin, Zink, Eisen und den B- und D-Vitaminen im Fokus stehen. All diese Nährstoffe sind maßgeblich am Haarwachstum beteiligt. Ebenso sollte die Kopfhaut gepflegt werden. Die Durchblutung der Kopfhaut regen Sie zum Beispiel mit einer Massage oder einer Wechseldusche an. Andere Faktoren, wie zum Beispiel die genetischen Voraussetzungen für das Haarwachstum und der Hormonhaushalt, lassen sich jedoch nicht beeinflussen. Der regelmäßige Einsatz von möglichst natürlichen Pflegeprodukten trägt jedoch ebenfalls dazu bei, dass Sie auf natürlichem Weg schnell lange Haare bekommen und die Extensions dann gar nicht mehr benötigen, um eine lange, gesunde und gepflegte Haarpracht zu haben.

 

Nach oben